Am letzten Sonntag rollte der närrische Lindwurm wieder über die „lachende Insel“.
Trotz angesagter Schauer blieb der Wettergott den Fastnachtern gewogen, der Regen blieb aus, einzelne Windböen konnten den Teilnehmern des Zuges nicht den Spaß verderben. Der „Schwarzkittelexpress“ des CDU Gemeindeverbandes war natürlich auch wieder dabei und sorgte auf Ilvesheims Straßen, die immerhin von rund 15.000 Menschen bevölkert wurden, für tolle Stimmung. Unter dem Motto: „ Der Drops ist gelutscht: Bonbonpflicht statt Bonpflicht“ hatten wir ein aktuelles Thema aufgegriffen und setzten die „Bonbonpflicht“ mit mehr als 100 kg Kamelle und anderen süßen Wurfgeschossen direkt in die Tat um. Unser Schwarzkittelexpress kam in diesem Jahr so gut an, dass uns die Rathaus-Jury erstmals in unserer Zuggeschichte in der Kategorie Wagen zum Sieger erklärte. Wir freuen uns riesig über diese besondere Ehrung und motiviert uns natürlich zusätzlich, auch im Jahr 2022 wieder mit einem originellen Motto dabei zu sein. Auch wenn jetzt erst einmal ein Jahr Pause ist, wir freuen uns schon heute auf den nächsten Umzug. Bis dahin drei kräftige „Ilvese Ahoi!“

<code>                                        /Ralf Kohl
</code>

« Neue Treppenanlage kommt/Ausführung im TA beschlossen Julia Philippi, MdL, besucht jährliche Mitgliederversammlung »